Kostümführung:

Karl Friedrich Drais

Fahrrad und Automobil – diese beiden Erfindungen werden meist als erste mit Karlsruhe in Verbindung gebracht, wenn es um Innovationen geht. Doch Erfindergeist „made in Karlsruhe“ ist mehr als Drais und Benz. Der Grundstein für die heutige Technologieregion wurde schon mit der Einrichtung des „Polytechnikums“ gelegt. Die Innovationskraft der ersten technischen Hochschule Deutschlands strahlt bis heute aus, zahlreiche Erfinder und Erfindungen legen davon Zeugnis ab.

Kosten: 8 € (erm. 7 €)

Treff: Karl-Friedrich-Denkmal am Schlossplatz
nächste Haltestelle: Marktplatz

Termine 2017:
Pfingstmontag 5. Juni um 14 Uhr / zu Fuß - keine Anmeldung notwendig
Fronleichnam 15. Juni um 14 Uhr / zu Fuß - keine Anmeldung notwendig
Sonntag 2. Juli um 11 Uhr / per Rad
- Anmeldung erforderlich!

Leitung: Martin Hauge

Auch als Gruppenführung zu Ihrem Wunschtermin buchbar.
Gruppenpreis für 2 Stunden (max. 30 TN): 90 €
Gruppenpreis für 2,5 Stunden (max. 30 TN): 100 €

 

Scan_20151107-002