Badisch genießen:
Sonnewerbele, Schäufele, Ofeschlupfer

Immer häufiger stehen Pasta, Pizza, Hamburger und Co. auf den Tischen der Restaurants oder dem heimischen Esstisch. Nur manchmal, wenn die Oma kocht, gibt es sie noch - die Wurstspätzle, den Sauerbraten und vieles mehr aus der alten Küche. Was aß und trank man vor 100 oder 200 Jahre und welche Tischmanieren waren zu beachten? Begleiten Sie uns auf den Spuren der alten und neuen Gasthäuser sowie der Speisen und Getränke von damals bis heute.

Bei dieser Führung können Sie zwischen verschiedenen Varianten wählen:

Die Führung findet schwerpunktmäßig draußen statt (in Durlach):
Dauer: 1,5 Stunden, Kosten: 90 € für die Gruppe + 2 € p.P. für Schmankerl
Dauer: 2,5 Stunden, Kosten: 100 € für die Gruppe + 3 € p.P. für Schmankerl

Die Führung findet schwerpunktmäßig drinnen statt (im Restaurant):
a) Führung inkl. Schmankerln zum Probieren:
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 260 € (Gruppe bis 25 Personen)

b) Führung inkl.  Schmankerl zum Probieren, sofern Sie nach der Führung im selben Restaurant (auf eigene Rechnung) essen:
Dauer: 2 Stunden (ohne anschl. Essen)
Kosten: 210 € (Gruppe bis 25 Personen)

c) Führung während Ihres Menüs:
Dauer: ca. 3 - 4 Stunden (hängt vom Umfang Ihres Menüs ab)
Kosten: 220 € (exkl. Menükosten)

zur Zeit nicht buchbar!

 

essen trinken klein