Frontstadt Karlsruhe -

per Rad auf den Spuren des 1. Weltkriegs

Kaum eine andere Stadt war so direkt von den Ereignissen des 1. Weltkriegs betroffen wie Karlsruhe. Auf der Führung werden Denkmäler, Erinnerungsstätten, kriegsrelevante Gebäude und Spuren, die der Krieg im Stadtbild hinterlassen hat, gezeigt. Stationen der Tour sind u.a.: Lazarett am Festplatz, Kriegsgefangenenlager am Ettlinger Tor, Fritz Haber als Erfinder des Giftgas, Munitionsfabrik auf dem heutigen ZKM-Gelände, Orte der Luftangriffe und verschiedene Kriegerdenkmäler.

Anmeldung erforderlich!
T. 0721-161 36 85 oder info@stattreisen-karlsruhe.de

Treff: vor der Schwarzwaldhalle am Festplatz

Leitung: Georg Hertweck

zur Zeit nur als Gruppe buchbar!

 

Franzoesischer-Fliegerangri
Franzoesischer-Fliegerangr3
Franzoesischer-Fliegerangr2