Jugendstil in Karlsruhe

Mythisch, symbolisch, verführerisch

Viel Faszinierendes findet sich oft in luftiger Höhe: Pflanzen ranken bis zur Dachtraufe, an den Fassaden kreucht und fleucht es, sinnliche Frauengestalten locken, Dämonen und Helden treten aus dem Stein hervor. Natur, Fantasie, Materialreichtum, Symmetrie und Asymmetrie kennzeichnen die Bauwerke des Jugendstils. Curjel & Moser, Hermann Billing und andere haben in Karlsruhe ihre eigenständigen Ausdrucksformen entwickelt.

Kosten: 8 € (erm. 7 €); Anmeldung nicht erforderlich

Route Zentrum:
Treff: Vor der Christuskirche am Mühlburger Tor
nächste Haltestelle: Mühlburger Tor

Termine 2018:
Sonntag 18. März um 14 Uhr | Sonntag 5. August um 14 Uhr | Donnerstag 1. November um 14 Uhr

Leitung: Susanne Stephan-Kabierske, Friedemann Schäfer

Route Oststadt:
Treff: Haupteingang der Lutherkirche
nächste Haltestelle: Gottesauer Platz

Termine 2018:
Montag 2. April um 11 Uhr | Samstag 2. Juni um 14 Uhr | Sonntag 2. September um 11 Uhr

Leitung: Friedemann Schäfer

Auch als Gruppenführung zu Ihrem Wunschtermin buchbar. Gruppenpreis für 2 Stunden (max. 30 TN): 90 €

 

jugendstil1
jugendstil4
jugendstil2
jugendstil3
jugrndstil5