Wehrturm, Weinberg, Wohnquartier

der Durlacher Turmberg

Weit in der Geschichte zurück, in der Zeit des hohen Mittelalters, wurde er errichtet, der Turmberg. Genauer gesagt die Turmburg, ein umfangreicher Herrschaftssitz, von dem heute lediglich der alte Wehrturm erhalten ist. Von seiner Spitze hatte ein Wächter einen weiten Blick über die Rheinebene. Die Hänge des Berges waren zunächst bewaldet, wurden später kultiviert und sind nun schon seit über 100 Jahren ein begehrtes Wohngebiet. Während wir den Berg zu Fuß ersteigen, erfahren Sie viel über seine Historie sowie seine Wein- und Wohnkultur.

Treff:
Kiosk an der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 1 in Durlach
nächste Haltestelle: Durlach Turmberg

Leitung: Susanne Stephan-Kabierske

zur Zeit nur als Gruppe buchbar

 

IMG_8805